Innerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen

Ihre/ Eure persönlichen Ansprechpartner an der Berufsschule III in Fürth wären:

und darüber hinaus:

und/oder jede andere Lehrkraft Ihres/ Eures Vertrauens

Außerschulische Hilfsangebote bei Depression und Angststörungen

Hilfreiche Informationen im Internet:

Telefonische Kontaktaufnahme (auch in Akutfällen):

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst der Krankenkassen (wenn der Hausarzt geschlossen hat) unter der Telefonnummer: 116 117

  • Nummer gegen Kummer/Kinder-und-Jugendtelefon unter der Telefonnummer: 116 111

  • Deutsche Depressionshilfe unter der Telefonnummer: 0800/ 3344533

  • Telefonseelsorge unter den Telefonnummern: 0800/ 1110111; 0800/ 1110222; 116123

  • Beratungstelefon der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland: 0800/ 0117722 (deutsch), 0800/ 0117723 (türkisch), 0800/ 0117724 (russisch), 0800/ 0117725 (arabisch) ►unterschiedliche Beratungszeiten!

  • Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) wegen Kontaktdaten von Psychotherapeuten in Ihrer/ Eurer Nähe unter der Telefonnummer: 0921/ 787765-40410 oder die Terminservicestelle der KVB für eine Psychotherapeutische Sprechstunde unter der Telefonnummer: 0921/ 787765-55030

Konkret vor Ort:

  • Hausarzt/ -ärztin des Vertrauens

  • Sozialpsychiatrischer Dienst in jeder größeren Stadt (ab 18 Jahre)

  • Krisendienst Mittelfranken in Nürnberg

  • Allgemeine Soziale Beratungsstellen in jeder größeren Stadt (z. B. Caritas, Diakonie)

  • Erziehungs- und Familienberatungsstellen in jeder größeren Stadt (U 18 Jahre)

Selbsthilfe-Organisation/ -gruppen: